Erste Schritte ins Freie

Endlich ist es nun soweit, und unsere Babies verlassen das Haus Richtung Garten. Aber wohl eher Richtung Haustür. Denn der Weg dorthin ist so anstrengend, dass sie meist schon nach einer kurzen Spieleinheit gemütlich auf den kühlen Fliesen schlummern. Die Temperaturen diese Woche lassen kaum Energie für größere Unternehmungen und so sitzen wir eigentlich die gesamte Woche vor der Haustür. Futtertechnisch hat sich auch einiges getan, es gab die ersten Leckerbissen vom Huhn. Alle fraßen mit sehr großem Appetit. Trotzdem steht die Muttermilch noch als Hauptnahrung im Mittelpunkt, das ist für vier Wochen alte Welpen eine sehr beachtliche Leistung von Mila. Wir hatten nun auch schon jede Menge Besucher diese Woche, aber die Welpen sind eher noch mit sich selbst und dem Welt entdecken beschäftigt.